das programm

Hier werden die künftigen Veranstaltungen der kramserei aufgelistet und beschrieben, es lohnt sich also, nach unten zu scrollen ... Übrigens: Alle Abendveranstaltungen im Großen Saal beginnen um 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr. Tickets im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 17 Euro.

die nächsten highlights in der kramserei

 

11. + 18.02.20 Töpferkurs, immer dienstags ab 18 Uhr, 2,5 Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene

 

* 22.02.20 Vorsicht witzig: Schnaps im Silbersee. Eine Geige, zwei Gitarren, drei Stimmen, Wortjongleure und Klangdompteure in einem Musiversum aus tiefem Blödsinn und entblößendem Tiefsinn. Nach dem Erfolg ihres Debutalbums „Jede Welt ist die echte“ im Jahr 2014 schießen die Enfants terribles der Verbalpyromanie 2018 mit „Synapsensilvester“ ein weiteres Klangfeuerwerk in den Orbit. Peter Wolter (Gesang, Gitarre, Produktion), Judith Retzlik (Gesang, Geige, Glockenspiel, Schifferklavier, Trompete) und Melvin Haack (Gesang, Gitarre) werden Sie aufs Beste unterhalten. Ausprobieren ...! Im VVK 13 Euro pro Nase.

 

* 23.02.20 Tanzcafé Schwoof mit DJ Paul, ab 14:30 Uhr

 

25.02.20 Töpferkurs, immer dienstags ab 18 Uhr, 2,5 Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene

 

05.03.20 Fränggische Gschichten über blaue Zipfel, Schweinsbrat'n und Klüess, Frankenwein und ebensolches Bier, original fränkische Himbeertorte für allle! 19:00 Uhr, 28 Euro pro Nase

 

06.03.20 Geschlossene Gesellschaft

 

* 08.03.20 Internationaler Frauentag mit mancher Überraschung, bringen Sie geölte Stimmbänder mit! DJ Lothar ist auch wieder dabei, ab 14:30 Uhr, Einlass 14:00 Uhr. 12 Euro pro Nase für Eintritt und Kaffee + Kuchen ... es gibt herrliche Tortensorten und Sammeltassen für jeden und jede.

 

RESTLOS AUSGEBUCHT!!! * 14.03.20 Workshop Ohhhhster-Töpfern mit Susanne Kramer – Osterglocken, Häschen, bunte Eier, für Anfänger und Fortgeschrittene, ab 10 Uhr, vier Stunden lang, 42 Euro mit Imbiss, Brennkosten werden extra berechnet. Nur mit Voranmeldung

 

19.03.20 Pralinen-Workshop mit Klaus Eisenbarth, zaubern Sie Leckeres fürs Osterfest – Marzipanhäschen, gefüllte Pralineneier, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ab 18 Uhr geht's los, etwa drei Stunden, 35 Euro pro Nase.

 

* 21.03.20 Vorsicht witzig: Böse Schwestern "Abschied ist ein schweres Schaf" mit Anita Palmerova und Magda Anderson. Eine Wandergitarre, ein Tamburin und die obligatorische Flasche Eierlikör sind immer im Gepäck - und ein Garant für gute Laune! Sie sind seit vielen Jahren in der Näh- und Singegruppe "Nähen für den Hunger" und tun Gutes, so auch in der kramserei.

 

* 29.03.20 Tanzcafé Schwoof mit DJ Lothar, ab 14:30 Uhr

 

02.04.20 bistroStall ab 19 Uhr: Oster-Eierlei mit Suchen und Finden und köstlichen Überraschungen

 

* 17. + 18.04.20 Die Bibelungen mit Lemmi Lembcke & Dirk Audehm. Die beiden spielen „Die Bibel“. Natürlich nicht in einer 1:1 Werks getreuen Umsetzung, sondern mehr im Sketch-Comedy-Format. Die Geschichte der Bibel vom Anfang bis zum bitteren Ende, mit nie erwähnten Partnerschaftsproblemen zwischen Adam und Eva, Joseph und Maria sowie Jesus und Christus und tollen Liedern wie Aloha Arche Noah oder Ein Doppelbett in Nazareth. Ein Monumentalwerk für zwei Personen auf kleiner Bühne.

 

* 26.04.20 Tanzcafé Schwoof mit DJ Lothar, ab 14:30 Uhr

 

07.05.20 bistroStall ab 19 Uhr: Maikäfer, flieg ... filmClub

 

09. + 10.05.20 Workshop Wolle natürlich färben mit Andrea Eisenbarth. Samstag ab 11 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr, 10 Stunden insgesamt, 85 Euro. Nur mit Voranmeldung

 

* 16.05.20 Vorsicht witzig: Monika Blankenberg mit dem Programm: Lebensfreude altert nicht

 

18.05.20 Der Minister kommt! – geschlossene Gesellschaft, nur für geladene Gäste.

 

* 31.05./01.06.20 Kunst Offen – Eine (!) bunte (!) Welt – gerade heute ist es wichtig, Farbe zu bekennen. Unterschiedliche Materialien und Techniken: Ton, Keramik, Metall Wolle, Stoff, Holz, Acryl und Öl. Wie so oft begegnen sich in der kramserei Lebens-Künstler und gestalten zusammen etwas schönes Ganzes. Unser Gartencafe und der bistroStall sind selbstverständlich komplett geöffnet, für alle Wetterlagen. Und sollte die Sonne dieses Jahr nicht scheinen, finden die Werkschauen im Saale statt. Wir freuen uns auf Sie!!

 

Muss leider entfallen: * 31.05.20 Tanzcafé Schwoof mit DJ Lothar, ab 14:30 Uhr

 

01.06.20 velo lust – die kramserei ist gemeinsam mit der Goldschmidt Käserei aus Kummer zweite Station der Radgesellschaft aus Ludwigslust und bietet das Dessert mit Sahnehäubchen: die extra kreierte velo-Torte mit Frischkäse und Erdbeeren

 

* 06.06.20 Vorsicht witzig: Gib mir die Kugel! mit Gerald Wolf

 

* 20. + 21.06.20  – 177. Hofgeburtstag mit Kunst-Hand-Werk und allerlei Köstlichkeiten vom Grill, Suppen, Salate, Kuchen und Torten und viel Süffiges mit und ohne Alkohol. Da kommt man aus dem Staunen nicht heraus: MarketenderInnen präsentieren ihre bildschönen Waren und Trödeleien. Alle sind gesprächsbereit und zeigen ihre Künste.

Wer am Backwettbewerb 2020 teilnehmen möchte, herzlich gern. Bitte unbedingt anmelden!! Die Kuchen und Torten bitte am Sonnabend bis 10 Uhr zur kramserei liefern. Gewinne sind 3 x 2 VIP-Eintrittskarten für eine Abendveranstaltung in der kramserei mit Sekt und Schnittchen und anschließendem Treffen mit den Künstlern.

 

23. + 24.06.20 Kindertöpfern in den Ferien – ein großes Tier sitzt in meinem Zimmer ... 5 Euro pro Kind und Tag, Brenn- und Glasurkosten etwa 5 Euro

 

* 01. + 02.07.20 Kinder bauen in den Ferien unter fachlicher Anleitung Schlafhütten mit Grillen, Gruselgeschichten und Gruftieübernachtung ... 10 Euro pro Kind und Tag, Verpflegung etwa 5 Euro

 

04.07.20 Geschlossene Gesellschaft

 

15.07.20 Geschlossene Gesellschaft

 

* 18.07.20 Orientalisches Tanztheater für Kinder, Suhana & Castano präsentieren Aladin und das Wunder der Lampe, 16:00 Uhr, Eintritt für Kinder bis 14 Jahre 5 Euro, für Begleitpersonen 8 Euro

 

* 18.07.20 Orientalisches Tanztheater für Erwachsene, Suhana & Castano präsentieren Aladin und das Wunder der Lampe auf romantisch reizvolle Art mit pikanten Details, 19:30 Uhr, Eintritt 13 Euro

 

12.09.20 Geschlossene Gesellschaft

 

* 19.09.20 Vorsicht witzig: Das wird man wohl noch sagen dürfen mit Harald Pomper aus Österreich. Scharfes Kabarett und kraftvolle Lieder ...

 

* 10.10.20 Lach- und Weinfest mit Winzerwein, Zwiebelkuchen und Käse-Köstlichkeiten aus Kummer, Andy und seine Mädels unterhalten

 

* 31.10.20 Vorsicht witzig: Kieck-Theater aus Weimar präsentiert das Programm Sehnsucht

 

07.11.20 Geschlossene Gesellschaft

 

* 14.11.20 Vorsicht witzig: Weihnachten zwischen Sex und 60, von und mit Angelika Beier

 

12. + 13.12.20 Siebte weihnachtskramserei

 

25.12.20 Geschlossene Gesellschaft

 

 

Alle * Sternchen-Termine werden vom Verein KUKUKK (Kunst und Kultur in Klein Krams e.V.) veranstaltet.

 

!!! die kramserei ist ausgezeichnet – seit dem 23. Oktober 2019 – mit dem Ludwig-Reinhard-Kulturpreis. Mehr dazu unter >>> aktuelles !!!

 

die kramserei, ein 176 Jahre altes Hallenbauernhaus in der Griese-Gegend mit Saal und Bühne, Stall und Remise, gibt kreativen Freiraum in vielerlei Hinsicht: Ton-Werkstatt, Dichterstübchen, Theater, Ausstellungen, Hofladen mit Café und bistroStall, Hörspiele live, filmClub, Markttage ... Raum für Seminare und Workshops.

 

Feste feiern in der kramserei: von der Geburtstagstafel während eines Comedy-Abends bis zum Kaffeeklatsch mit besten Freundinnen, von der Firmenweihnachtsfeier bis zur Jugendweihe im großen Saal – wir machen alles möglich und dazu noch besonders romantisch ...!

die kramserei

Platz der Jugend 8
19288 Klein Krams

 

Telefon: 038 754 229 860
Mobil: 0173 214 77 31
E-Mail: info@diekramserei.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© die kramserei – Juni 2019, Klein Krams – 038 754 229 860