die termine

Hier werden die künftigen Veranstaltungen der kramserei aufgelistet und beschrieben, es lohnt sich also, nach unten zu scrollen ...

 

03.03.18 Workshop Ohh, unbedingt anmelden!! Osterkunststückchen aus Keramik mit Susanne Kramer, von 10:00 bis 17:00 Uhr, 49 Euro. Wir nutzen Gipsformen und / oder gestalten freihand. Gemeinsam mit Gleichgesinnten macht dieser Tag noch mal soviel Spaß. Wer möchte, kann einen leckeren Imbiss für 2,50 Euro dazubuchen.

 

08.03.18 Aber bitte mit Sahne! Frauentag in der kramserei – Kaffeeklatsch mit leckerem Kuchenbüffet. Elke Ferner liest aus ihrem reichen Leben amüsante Geschichten, ab 15.30 Uhr, 8 Euro pro Person

 

10.03.18 Vorsicht witzig: Liederliche Texte – Heinz Klever balanciert zwischen intelligentem Witz und musikalischem Ernst wie man es von politischem Kabarett erwartet

 

24.03.18 Vorsicht witzig: Altern ist nichts für Feiglinge von und mit der großen Kleinkünstlerin Monika Blankenberg, Köln

 

07. und 28.04.18 Improtheater-Schnuppertage mit der Regisseurin Hella Pfefferling-Hunold, 10:00 bis 18:00 Uhr. Ein Schnuppertag kostet 60 Euro, beide Tage 110 Euro, ein leckerer Imbiss ist inbegriffen.

 

21.04.18 Vorsicht witzig: Drehen Sie wenn möglich um ... polit-satirische Navigationen von und mit dem Kabarettisten Gerald Wolf aus Berlin: Zwei Jugendliche werden beim Zelten von einem Grizzly bedroht. Plötzlich setzt sich der eine Jugendliche hin und zieht sich in aller Seelenruhe seine Laufschuhe an. Fragt ihn der Andere: "Was machst Du denn da? Der Bär ist sowieso schneller als wir!"
Darauf antwortet der Andere: "Das stimmt schon. Aber wichtig ist doch nur, dass ich schneller laufe als Du!"

 

25.05.18 Vorsicht witzig: LiteraTierisches – Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bringen sati(e)risch gute Unterhaltung

 

26.05.18 Geschlossene Gesellschaft ab 11 Uhr

 

09.06.18 Vorsicht witzig: Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter mit dem Programm Früher war mehr

 

19., 23. + 24.06.18 Glückwunsch altes Haus: 175. Hofgeburtstag mit Festprogramm:

Helga Siebert am Samstagabend, Vollweibprogramm, beileibe nicht nur für Frauen. Sie spielt sie alle, vom Kleinkind, der frechen Göre, der gestandenen Hamburger Geschäftsfrau, der sportlichen Politikerin bis hin zur Seniorenbeauftragten des deutschen Kabaretts.

 

09.07.18 Zum Ferienstart! Schnitzeljagd, Schatzsuche und Rätselraten in der kramserei, Startgebühr 5 Euro pro Nase, dem Gewinner blinkt eine Truhe mit vielen toller Überraschungen. Bringt Kompass, Spaten, Metermaß und einen coolen Kopf mit – los geht's um 8:30 Uhr

 

10., 11., 17. + 18.07.18 jeweils 14 bis 17 Uhr Töpfern für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren in den Sommerferien 2018 – sie lernen, mit Ton zu formen und gestalten Tiere und Zaunhocker. Kostenbeteiligung: 5 Euro pro Nase und Nachmittag, Material und Brennkosten-Pauschale von 2 Euro pro Stück. Handtuch, großes T-Shirt und ein Getränk sind bitte mitzubringen.

 

22. + 23.11.18 jeweils 15 Uhr Weihnachtsbasteleien für Kinder – Papiersterne, Tännchen aus Notenblättern, Filzengelchen – 5 Euro pro Nase und Nachmittag, Material-Pauschale von 1 Euro pro Stück

 

08.12.18 Geschlossene Gesellschaft ab 14 Uhr

die kramserei, ein 174 Jahre altes Hallenbauernhaus in der Griese-Gegend mit Saal und Bühne, Stall und Remise, gibt kreativen Freiraum in vielerlei Hinsicht: Ton-Werkstatt, Dichterstübchen, Theater, Ausstellungen, Hofladen mit Café, Hörspiele live, Kinovorführungen, Konzerte, Markttage ... Raum für Seminare und Workshops.

 

Feste feiern in der kramserei: von der Geburtstagstafel während eines Comedy-Abends bis zum Kaffeeklatsch mit besten Freundinnen, von der Firmenweihnachtsfeier bis zur Jugendweihe im großen Saal – wir machen alles möglich und dazu noch besonders romantisch ...!

die kramserei

Platz der Jugend 8
19288 Klein Krams

 

Telefon: 038 754 229 860
Mobil: 0173 214 77 31
E-Mail: info@diekramserei.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© die kramserei – Januar 2014, Klein Krams