die termine

Hier werden die künftigen Veranstaltungen der kramserei aufgelistet und beschrieben, es lohnt sich also, nach unten zu scrollen ...

 

25.05.18 Vorsicht witzig: LiteraTierisches – Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bringen sati(e)risch gute Unterhaltung.

 

Ist uns die Eintagsfliege überlegen? Ist das Verhalten des Storches eigentlich akzeptabel? Weshalb zieht ein Löwe die Kerkerhaft im Käfig einem Stadtbummel in Berlin vor? Fragen über Fragen ergeben sich bei der LiteraTierischen-Lesung mit den Schauspielern Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler. Ähnlich wie die Fabulisten des 18. Jahrhunderts nutzten auch literarische Größen wie Busch, die Gebrüder Grimm, Goethe, Tucholsky und Ringelnatz die Beschreibung des Tierischen, um das allzu Menschliche zu spiegeln.

 

Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. In dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Produktionen auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler war u. a. viele Jahre beim Tourneetheater Das Ensemble Jacob-Schwiers, Intendanz: Ellen Schwiers, Katerina Jacob, sowie beim Südbayerischen Theaterfestival unter der Leitung von Cordula Trantow im Engagement. Seine große Leidenschaft neben dem Schauspiel ist die Musik. Er ist in vielen eigenen musikalischen Programmen zu sehen, u. a. Broadway-Melodien oder Die Tante singt. Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielte an Theatern in Frankfurt/Main, München und Essen und war regelmäßig auf Tournee. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

 

26.05.18 Geschlossene Gesellschaft ab 11 Uhr

 

09.06.18 Vorsicht witzig: Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter mit dem Programm Früher war mehr ... Wenn zwei auf unterhaltsame Art vorführen können, wie eine Ehe funktioniert, dann diese beiden Berliner. Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter sind seit Jahren glücklich (!) verheiratet und präsentieren ihr musikalisches Programm leidenschaftlich mit viel-viel Lebensweisheit. Da wächst zusammen, was doch nicht ganz zusammen gehört.

 

19.06.18 Glückwunsch altes Haus: 175. Hofgeburtstag ... Freibier für alle!!!

 

23. + 24.06.18 Glückwunsch altes Haus: 175. Hofgeburtstag mit Festprogramm – Eintritt mit Getränkegutstein 3 Euro

 

Große Jubiläumsfeier zum 175. Hofgeburtstag

 

23.06.18 Vorsicht witzig: Helga Siebert am Samstagabend, Vollweibprogramm, beileibe nicht nur für Frauen. Sie spielt sie alle, vom Kleinkind, der frechen Göre, der gestandenen Hamburger Geschäftsfrau, der sportlichen Politikerin bis hin zur Seniorenbeauftragten des deutschen Kabaretts.

 

09.07.18 Zum Ferienstart! Schnitzeljagd, Schatzsuche und Rätselraten in der kramserei, Startgebühr 5 Euro pro Nase, dem Gewinner blinkt eine Truhe mit vielen toller Überraschungen. Bringt Kompass, Spaten, Metermaß und einen coolen Kopf mit – los geht's um 8:30 Uhr – nur mit Anmeldung!!

 

10., 11., 17. + 18.07.18 jeweils 14 bis 17 Uhr Töpfern für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren in den Sommerferien 2018 – sie lernen, mit Ton zu formen und gestalten Tiere und Zaunhocker. Kostenbeteiligung: 5 Euro pro Nase und Nachmittag, Material und Brennkosten-Pauschale von 2 Euro pro Stück. Handtuch, großes T-Shirt und ein Getränk sind bitte mitzubringen – nur mit Anmeldung!!

 

25.08.18 Frivoles aus dem Märchenland mit Beate Prahl, Bärbel Röhl und Dirk Rave am Akkordeon

 

08.09.18 Auf vielfachen Wunsch noch einmal: Schwester Cordula liebt Arztromane mit Saskia Kästner und Dirk Rave

 

23.09.18 Geschlossene Gesellschaft ab 10 Uhr

 

30.09.18 Tanzcafé mit dem kramserei-Plattenaufleger Fritz von Thun: Musik der 50er Jahre bis heute – um Anmeldung wird gebeten. Weitere Termine sind in Vorbereitung.     

 

06.10.18 Vorsicht witzig: Altern ist nichts für Feiglinge – Jung bleiben! mit der Spezialistin fürs Altern Monika Blankenberg aus Köln     

 

13.10.18 Workshop Halloween: Fratzen, Kratzen, Eulenstein aus Keramik, für Kinder und Junggebliebene

 

03.11.18 Vorsicht witzig: Klein und gemein von und mit den ausgezeichneten Zwillingsschwestern Lisa und Laura Goldfarb aus Berlin

 

22. + 23.11.18 jeweils 15 Uhr Weihnachtsbasteleien

 

08.12.18 Geschlossene Gesellschaft, 14 bis 17 Uhr

 

08.12.18 Vorsicht witzig: Der Teufel trägt Parka mit der jungen Kabarettistin Inka Meyer: gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit.

 

15. + 16.12.18 die weihnachtskramserei mit vielen neuen Ideen – freuen Sie sich drauf!!

die kramserei, ein 174 Jahre altes Hallenbauernhaus in der Griese-Gegend mit Saal und Bühne, Stall und Remise, gibt kreativen Freiraum in vielerlei Hinsicht: Ton-Werkstatt, Dichterstübchen, Theater, Ausstellungen, Hofladen mit Café, Hörspiele live, Kinovorführungen, Konzerte, Markttage ... Raum für Seminare und Workshops.

 

Feste feiern in der kramserei: von der Geburtstagstafel während eines Comedy-Abends bis zum Kaffeeklatsch mit besten Freundinnen, von der Firmenweihnachtsfeier bis zur Jugendweihe im großen Saal – wir machen alles möglich und dazu noch besonders romantisch ...!

die kramserei

Platz der Jugend 8
19288 Klein Krams

 

Telefon: 038 754 229 860
Mobil: 0173 214 77 31
E-Mail: info@diekramserei.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© die kramserei – Januar 2014, Klein Krams